Was hält mich unterwegs körperlich fit?

In der letzten Zeit habe ich mich immer mal wieder gefragt, womit es wohl zusammenhängt, dass ich die zahlreichen körperlichen Anstrengungen bisher so gut verkraftet habe . Ich denke, es sind verschiedene Faktoren. Einerseits habe ich in den letzten Jahrzehnten regelmäßig etwas für meine körperliche Fitness getan und mich auch recht gesund ernährt. Vielleicht hatte…

Am Lagerfeuer …

Sonntag, 13. August 2017 Von Hou nach Øster Hurup – 33 Kilometer, 70 Höhenmeter Am Morgen genieße ich den seltenen Spaß, mich im Freien mit Blick auf den Kattegat warm duschen zu können – am Morgen schon ein ‚Warmduscher‘, das gefällt mir! Mit letzten Tipps von Torbjörn versorgt, geht es bei bestem Wetter und frischem…

An der Küste entlang nach Süden …

Samstag, 12. August 2017 Von Elling nach Hou – 60 Kilometer, 120 Höhenmeter Ist das ein entspanntes Fahren … Ich starte bereits am frühen Morgen, um heute möglichst weit nach Süden zu fahren. Nach 40 Kilometern gibt es jedoch eine längere Zwangspause, da der anfängliche leichte Regen in einen ordentlichen Dauerregen übergeht.  Ich treffe kurz zuvor…

Frühstück mit Nils …

Freitag, 11. August 2017 Von Hirtshals nach Elling – 45 Kilometer, 320 Höhenmeter   Eine herrliche Überfahrt  bei strahlendem Sonnenschein bringt mich mit der Fjordcat schnell nach Dänemark … In der Nähe von Hirtshals finde ich eine Übernachtungsmöglichkeit auf einem früheren Bauernhof. Ich entdecke den Platz in einer App für kostenlose/preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten in der Natur….

Kristiansand …

Sonntag – Donnerstag, 6. – 10. August 2017 Sonntag, 6. August Ich verbringe noch einen herrlichen Morgen in Helleviga. Die Nacht im Shelter war einwandfrei, ich wache gut ausgeschlafen auf und erkunde Helleviga bei einem Morgenspaziergang …   Bevor Frank mit seinen Kindern abreist, lädt er mich noch in sein Haus nach Kristiansand ein. Falls ich noch ein…

Entlang der Südküste nach Kristiansand …

Samstag, 5.August 2017 Von Mandal nach Helleviga – 50 Kilometer, 350 Höhenmeter  Es fällt mir richtig schwer, die ländliche Idylle bei Rune zu verlassen. Die letzten Tage waren sehr erholsam und entspannend für mich und wir haben uns gut unterhalten. Tiger ist mir ebenso ans Herz gewachsen, wie die Schafe… Kurz nach meiner Abreise bemerke…

Erholung auf dem Lande …

Donnerstag – Freitag, 3. – 4.August 2017 Ich erhole mich bei Rune, der etwas außerhalb von Mandal mitten in der Natur lebt. Ich kann meine ganzen nassen Sachen nach dem hektischen morgendlichen Zeltabbau und der Regenfahrt trocknen,  sowie die Pause und das entspannte, unkomplizierte Zusammensein genießen … An beiden Tagen regnet es sehr heftig, ich…

Sonne, Strand und …

Dienstag/Mittwoch, 1. und 2. August 2017 Dienstag, 1. August 2017 Von Vestbygd nach Lyngdal, 47 Kilometer – 850 Höhenmeter Ich genieße den weiten Blick … Himmel überall! Da ich einen großen Tisch in meiner Nähe habe, nutze ich die Gelegenheit, um meine Utensilien zu sortieren und meine Müslimischung herzustellen. Dann geht es voller Freude auf…

Ich will raus aus den Bergen …!!!

Sonntag – Montag, 29. – 31.Juli 2017 Von Øvre Sirdal nach Flekkefjord, 85 Kilometer – 930 Höhenmeter Von Flekkefjord nach Vestbygd, 75 Kilometer – 1020 Höhenmeter Sonntag, 30. Juli 2017 Es hat kräftig geregnet und die Wolken hängen sehr tief. Wasserfälle stürzen von den Felsen und es gluckert überall. Die Knods stört dieses Wetter nicht,…

Atemberaubend …!!!

Freitag, 28. Juli 2017 Von Forsand ins Sirdal  bis nach Øvre Sirdal – 65 Kilometer, 1.480 Höhenmeter Eine kleine ‚Warnung‘ vorweg. 😉 Es folgt ein sehr langer Blogbeitrag mit vielen faszinierenden Fotos, weil dieser Tag ein ganz besonderer auf meiner langen Reise ist. Ich habe geschafft, was ich zu hoffen wagte und bin darüber sehr…

Auf dem Weg zum Lysefjord …

Mittwoch, 26. Juli 2017 Von Tau nach Forsand – 36 Kilometer, 637 Höhenmeter Eine wunderschöne Fahrt bei herrlichem Sonnenschein auf einsamen Straßen! Nach einem steilen Anstieg bin ich so richtig schön durchgeschwitzt und träume von einem erfrischenden Bad, als kurz danach ein glasklarer See am Straßenrand auftaucht. Den lasse ich mir natürlich nicht entgehen und…

Inselhopping mit der Speedfähre …

Dienstag, 25. Juli 2017 2,5 Stunden mit der Speedfähre auf den Fjorden unterwegs … Am Morgen trödele ich schön rum, fahre noch zu einem Café, schreibe den letzten Blog und als ich schließlich mittags in Nedstrand an der Fähre ankomme, erfahre ich, dass die Fähre nur zweimal täglich Richtung Stavanger fährt. 😦 Die morgendliche Fähre…