Ruhe nach dem Sturm…

Freitag, 5.Mai Als wenn nichts gewesen wäre, bietet sich morgens ein ganz friedliches Bild. Es ist vor allem ruhig und ich höre morgens die Vögel singen. Ich werde viel zu früh von Anton geweckt, der sich an mein Fußende geschlichen hat. So unscharf wie das Foto war auch mein morgendlicher Blick. Meine Augen waren vom…

Unglaublich!

4. Mai 2017 (Diesen Beitrag schreibe ich am 5.5., weil ich gestern Abend total platt war!)  Der Morgen begann so entspannt und der Wind schien eine Ruhephase eingelegt zu haben… Es dauerte nicht lange und dann erinnerte er sich an meine Radtour und dass ich von ihm noch etwas lernen sollte. Ich startete von Hillested…