Ängsbacka, Hummus und eine Badewanne …

Samstag, 24. Juni 2017

Mit Sven unternehme ich einen Fahrradausflug nach Molkom, um dort Ängsbacka zu besuchen. Ängsbacka ist ein spirituelles Kurs – und Festival-Zentrum und sehr inspirierend.
Wir sitzen gemütlich auf der Terrasse des Cafés, trinken unseren Kaffee Oat Latte und genießen dabei einen rohveganen Kuchen…

Der Nachmittag vergeht mit einem entspannten Aufenthalt bei Kaffee und leckerem Eis und beim Abendbrot kann ich nicht genug bekommen von Steffi’s Salat und Sven’s selbstgemachten Hummus.
Wenn ich bei euch noch einen weiteren Tag bliebe, wäre ich so vollgefuttert, dass ich tatsächlich nur noch mit dem Lastenfahrrad – am besten mit E-Motor – weiterkäme!
Ein weiterer Höhepunkt am Abend ist ein Bad in der Badewanne!!! Ich fühle mich runderneuert und es ist eine wunderbare Ergänzung zu meinen täglichen Bädern in den Seen …
Steffi, Sven, Jonas und Arvid ich danke euch ganz herzlich für die schöne Zeit und begebe mich nun gestärkt und erholt auf meine weitere Reise nach Karlstad

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Steffi sagt:

    Sorry, Andreas! Du warst hier auf dem PC noch in WordPress eingeloggt. Das hab ich leider zu spät, erst nach dem Schicken des Kommentars, gemerkt. Wenn du willst, nimm die beiden Kommentare von mir raus. Den Text von oben hab ich abgespeichert, dann schick ich ihn noch mal ausgeloggt. Gruß, Steffi

    Gefällt mir

    1. veganbiketravel sagt:

      Alles gut, danke für dein Feedback, Steffie

      Gefällt mir

  2. Steffi sagt:

    Hier dann also mein Kommentar von heute mittag:

    Ach, Andreas! Nun regnet es ganz heftig, so dass du dich weiter darüber freuen kannst, wie vital die Pflanzen entlang deines Weges grünen, wie schön es ist einem trockenen, warmen Plätzchen entgegenzufahren und wie erfrischend klar und kühl die Luft durch die vom Himmel fallenden Tropfen wird ; )
    Karlstad ist ja eine der Städte in Schweden die überdurchschnittlich viele Sonnenstunden haben. Vielleicht darfst du dich statt über Regen über strahlenden Sonnenschein freuen : )
    Schön, dass du bei uns gewesen bist. Es war sehr entspannt mit dir. Ein pflegeleichter Gast : ))
    Irgendwie fetzig abends beim Vorlesen deines Bloggs für die Kinder den Autor eine Etage tiefer auf dem Sofa sitzend zu wissen : )
    Wir wünschen dir eine gute Weiterreise auf deinem Fahrrad, noch viele wunderbare Begegnungen, tolle Erfahrungen und immer das Gute am Jetzt im Blick!
    Steffi, Sven, Jonas und Arvid
    PS: Lass uns gern wissen, wie es dir mit der Zahnbürste ergeht : )

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s