French & Swedish Culture Day

Freitag/Samstag, 2. & 3. Juni 2017

Oxelösund und Insel Jogersö-Bergö

Ich verbringe zwei sehr unterhaltsame und schöne Tage in Oxelösund mit Johan, ‚Gohan‘ – sein richtiger Name ist auch Johan – und Agneta. Mit Johan unternehme ich eine wunderbare Kajaktour um die Insel Jogersö.

Unterwegs besuchen wir noch Gohan, der auf der Insel Jogersö-Bergö lebt und bei dem ich abends übernachten werde. Dazu müssen wir allerdings abends mit dem Kanu nochmals zur Insel paddeln…

links Johan und ‚Gohan’…

Johan hat für unterwegs leckeres veganes Essen zubereitet, welches wir auf der Terrasse bei Gohan genüsslich verspeisen.

Blick von der Terrasse

Es ist ein wunderbarer Tag und eine phantastische Umrundung der Insel Jogersö.
Am Abend sitze ich mit Agneta noch auf dem Balkon, wir genießen den herrlichen Blick auf das Wasser und den beginnenden Sonnenuntergang… Dabei fällt die Entscheidung, ein Glas Rotwein zu genießen. Agneta hat leckersten französischen Käse gekauft und ich bin überzeugt, dass ich diesen köstlichen Käse mit Wein genießen sollte…
Der Kaffee danach schmeckt natürlich auch nur mit der ’schwedischen Waffel‘ ;-).

So wird am Ende des Tages aus einem veganen Start ein, wie Agneta sagt, ‚French & Swedish Culture Day‘ … 

Dieser ereignisreiche Tag ist aber noch nicht zu Ende, denn es wartet noch ein kleines Abenteuer auf mich…
Mit Gohan breche ich auf, um auf der Insel zu übernachten. Es ist schon fast dunkel, mir hat das Glas Wein gemundet – es mussten für ein Foto übrigens zwei Gläser Wein sein ;-))) – und nun paddeln wir in der Dämmerung mit einem Kanu bei ziemlichen Gegenwind zu einer Insel…

Dieses Kanu ist sehr schnell, man kann nur schnell damit unterwegs sein! Warum? Nun , da es ein Loch im Boden hat, musst du schnell genug am Ziel sein, bevor du im Wasser sitzt…;-)

Die Nacht auf der Insel ist wieder wunderbar ruhig und am Morgen zaubert Gohan ein köstliches und sättigendes Frühstück…

…neu für mich ist die cremige Oatly i Mat….hmmmm!
 Heute früh wieder schnell !! paddelnd zurück von der Insel, verbringe ich ein paar Stunden mit Agneta und bekomme einen Einblick in einige sehr schöne Ecken von Oxelösund…


Die heutige Nacht werde ich nochmals bei Sahro in Nyköping verbringen. 
Sie backt ein wunderbares Brot…

… ich werde wieder mit köstlichem Essen verwöhnt …

…und es fällt mir richtig schwer, nach diesem herzlichen Aufenthalt in Nyköping und Oxelösund wieder in mein Zelt einzuziehen… 
Tack till alla som var så välkomnande för mig!

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Agneta Söderberg sagt:

    Tack vare coachsurfing fick vi den trevliga kontakten med Andreas. Jag vill verkligen rekommendera att ni tar emot honom i ert hem. Han är en mycket öppen och varmhjärtad person och maten är inga problem. Agneta Söderberg, Oxelösund

    Gefällt mir

    1. veganbiketravel sagt:

      Hej Agneta,
      thanks for your recommendation.
      It was a great pleasure for me to stay together with you and both Johan.
      I’m on my way again and would be glad to keep contact.
      Best regards
      Andreas

      Gefällt mir

  2. Sahro Hashi sagt:

    Wish you all the best! You will be missed. 🙂 Have fun. ✨/Sahro „wunderbar“

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s