Archipelago – im Stockholmer Schärengarten …

Samstag,  10. Juni 2017

Ich wollte mich erst Anfang der Woche melden, aber die Eindrücke sind so vielfältig, dass ich Sorge habe, einen Teil zu vergessen…
So will ich doch wenigstens ein paar Eindrücke festhalten und euch daran teilhaben lassen.
Wir haben Glück und bei sonnigem und warmem Wetter entschließen wir uns zu einer Schifffahrt in den Stockholmer Schärengarten – hier sagt man Archipelago.
Wir genießen die Fahrt und haben herrliche Plätze an Deck.
Ich will nicht viel dazu schreiben, sondern die Bilder selbst erzählen lassen…


Am Abend feiern wir den Tag bei einem köstlichen vegetarischen Essen vom Buffet im Hermans und erfreuen uns an dem großartigen Blick über die Stadt. 

Für alle, die vielleicht demnächst nach Stockholm kommen und sehr gut vegan oder vegetarisch essen wollen, hier noch ein weiterer Tipp:
Ein hervorragendes Restaurant ist auch das ‚Restaurang Underbar‘
Das Essen ist ausgezeichnet, man sitzt sehr gemütlich und kann sich gut unterhalten. Den Syrah Rotwein können wir auch sehr empfehlen! 

Beim anschließenden Bummel durch die Stadt bin ich wieder mal begeistert von der tollen Stimmung in der Stadt. Ich erfreue mich an der fröhlichen Stimmung, viele junge Menschen sind unterwegs und dabei ist es nie laut oder hektisch. Von dem Autoverkehr bekommt man kaum etwas mit, da die Altstadt großräumig verkehrsberuhigt ist. Es macht uns richtig Spaß, durch Stockholm zu schlendern und am zweiten Abend kommt es uns so vor, als wären wir schon viel länger hier…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s